Blog Datenraum

09.12.2019 // News
Die netfiles GmbH, einer der führenden Anbieter von virtuellen Datenräumen in Deutschland, hat die Ergebnisse der von ihr beauftragten Trendstudie „Einsatz virtueller Datenräume bei der Zusammenarbeit zwischen Startup-Unternehmen und Investoren/Kreditgebern“ vorgestellt. Ziel der Trendstudie war es, herauszufinden, in welchem Umfang Startup-Unternehmen virtuelle Datenräume für die Zusammenarbeit mit Investoren/Kreditgebern nutzen, in welchen Bereichen virtuelle Datenräume zum Einsatz kommen und auf welche alternativen IT-Tools und Plattformen beim Datenaustausch mit Investoren/Kreditgebern zurückgegriffen wird.
07.10.2019 // Allgemein
Hinter dem gemeinnützigen Verein „Kinderträume Ghana e.V.“ stehen neun engagierte, junge Frauen, die wertvolle Hilfe in einem Entwicklungsland leisten. Durch die Unterstützung des Vereins konnten in Ghana neue Schulen gebaut und ausgestattet werden, um Kindern die Grundvoraussetzung für ein besseres Leben zu geben. Anstatt Kinderarbeit bekommen aktuell fast 500 Kinder nun qualifizierte Schulbildung und Erziehung.
11.09.2019 // Allgemein
Virtuelle Datenräume spielen mittlerweile auch zunehmend in Startups und jungen Unternehmen eine wichtige Rolle in der Zusammenarbeit mit bestehenden und potentiellen Investoren und Gesellschaftern. Vertrauliche Unterlagen können effizient, übersichtlich und sicher Kapitalgebern bereitgestellt werden. Ein Datenraum gehört heute zu einem professionellen Auftritt der jungen Unternehmen.
03.09.2019 // Allgemein
War der Begriff des Datenraums vor dem Beginn des Internetzeitalters fast ausschließlich im Kontext einer Due Diligence bekannt, hat der virtuelle Datenraum heute viele Ausprägungen und ist branchenübergreifend nicht mehr aus dem Unternehmensalltag wegzudenken. Egal, ob in Industrie, Baugewerbe, Handel oder im Dienstleistungssektor, ob in Kleinunternehmen, im Mittelstand oder in internationalen Konzernen, Datenräume werden heute in einer Vielzahl von Anwendungsfällen genutzt. Ein virtueller Datenraum bietet unschätzbare Vorteile im Hinblick auf den sicheren, standortunabhängigen Zugriff und Austausch von Daten. In unserer zunehmend mobilen, dezentralen und vernetzten Arbeitswelt wird der schnelle und vor allem sichere Zugriff auf Daten zum entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Unternehmen.
23.05.2019 // News
Ein aktueller Branchenreport des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) zeigt erhebliche Sicherheitsrisiken für Patientendaten in Arztpraxen, Kliniken und Apotheken auf. Kaum ein anderer Wirtschaftsbereich verarbeitet so sensible Daten, wie Ärzte, Apotheken oder Kliniken. Auch der standortübergreifende Austausch von vertraulichen Daten gehört heute zum Alltag im Gesundheitswesen. Ein Schutz vor Datenmissbrauch und Diebstahl ist in diesem Wirtschaftssektor von herausragender Bedeutung, so dass Organisationsabläufe der Cybersicherheit angepasst und nur besonders sichere Computer- und Softwaresysteme eingesetzt werden sollten. Leider haben sich jedoch in der Praxis viele Lücken in der IT-Sicherheit bei Arztpraxen, Kliniken oder Apotheken gezeigt. Sei es durch die Verwendung von zu einfachen Passwörtern, unzureichenden Schutz der IT-Systeme oder fehlende E-Mail Verschlüsselung. In der Regel erfolgt der Datenaustausch von Patientendaten zwischen Ärzten, Kliniken und Laboren unverschlüsselt oder es werden veraltete Verschlüsselungsstandards von Mail-Servern genutzt. Das Fazit des Branchenreports der GDV lautet sogar „Patientendaten besser nicht per Mail schicken“.
15.04.2019 // Allgemein
Ein virtueller Datenraum bietet während einer Due Diligence sowohl Verkäufern als auch Bietern eine Vielzahl von Vorteilen und hat sich gegenüber physischen Datenräumen in der Praxis etabliert. Neben der Schnelligkeit, vor allem bei der Einbindung von Parteien an unterschiedlichen Standorten, ist die strukturierte Bereitstellung der relevanten Daten ein wesentlicher Vorteil beim Einsatz eines virtuellen Datenraums.