netfiles
Blog

Im netfiles Datenraum sind Ihre Daten auch bei einem Rechenzentrum Brand sicher

22.03.2021 / in Allgemein

Der verheerende Brand eines Rechenzentrums des Anbieters OVH in Straßburg vor wenigen Tagen hat aufgezeigt, dass nur durch Georedundanz ausreichend sichergestellt ist, dass Daten im Falle einer Katastrophe vor Verlust geschützt sind.

Vor diesem Hintergrund setzt die netfiles GmbH schon immer auf ein umfangreiches Sicherheitskonzept mit Georedundanz beim Betrieb ihres Datenraum-Services und der Datenspeicherung. Backups aller Kundendaten (dies sind vor allem die in netfiles Datenräumen gespeicherten Dateien) werden nicht nur im gleichen Rechenzentrum vorgenommen, sondern kontinuierlich zusätzlich in einem anderen, geografisch weit entfernten Rechenzentrum in Deutschland gesichert. So kann selbst in einem Katastrophenfall, wie beispielsweise ein Brand in einem Rechenzentrum, in wenigen Minuten der Betrieb von netfiles, inklusive aller Kundendaten, durch das zusätzliche Rechenzentrum übernommen werden.

netfiles Kunden können sich daher darauf verlassen, dass ihre netfiles Datenräume selbst im Worst-Case-Szenario jederzeit sicher sind und die Arbeit damit ohne größere Unterbrechungen weitergehen kann.

Wie der aktuelle Fall jedoch gezeigt hat, ist diese umfassende Sicherheit bei vielen Cloud-Diensten keine Selbstverständlichkeit. Das netfiles-Team berät Sie gerne über die Sicherheit und Vorteile der netfiles Datenräume für Ihr Unternehmen. Weitere Informationen zur Sicherheit von netfiles erhalten sie auch hier.

« Zurück