netfiles
Blog

Sicher Dateien versenden - netfiles externer Dateitransfer

06.11.2020 / in Allgemein

Der netfiles Datenraum ist die optimale Lösung, um unternehmens- und standortübergreifend Daten sicher und compliance-gerecht mit Kunden und Geschäftspartnern auszutauschen.

In der Regel bietet es sich an, vor dem Austausch von Daten die Empfänger als Benutzer in netfiles anzulegen und in Gruppen zu organisieren. Nur so kann sichergestellt werden, dass alle Beteiligten immer auf die aktuellste Version eines Dokumentes zugreifen. Zudem können Sie so unterschiedliche Zugriffsrechte für Dokumente bzw. Ordner definieren. Sie können dabei entscheiden, welche Benutzer welche Dateien nur am Bildschirm ansehen, herunterladen oder bearbeiten können.

In bestimmten Anwendungsfällen kann es jedoch auch notwendig sein, ein Dokument sicher an Externe zu versenden, ohne den Empfänger in netfiles als Benutzer anzulegen. Beispielsweise bei einem einmaligen Versand an diesen Empfänger. Hier bietet Ihnen der netfiles Datenraum die Möglichkeit, mit der Funktion „externer Dateitransfer“ Daten sicher zu versenden. Dabei können Sie sowohl Dateien aus dem netfiles Datenraum oder von Ihrem lokalen Datenträger via netfiles sicher versenden. Der Empfänger erhält dabei einen Downloadlink, über den die Datei heruntergeladen werden kann. Eine 256-Bit Verschlüsselung bietet höchste Sicherheit bei der Datenspeicherung und -übertragung.

Für den Versand einer Datei über den externen Dateitransfer in netfiles ist nur die Eingabe der Empfänger E-Mail Adresse, ein Betreff und die Auswahl einer Datei notwendig. Dabei kann nicht nur eine Datei aus dem Datenraum sondern auch vom Computer des Absenders versandt werden. Der Empfänger erhält einen sicheren Downloadlink, um die Datei herunterzuladen.

 

In den weiteren Optionen kann zur Sicherheit ein Kennwort vergeben werden, das vor dem Download der Datei vom Empfänger eingegeben werden muss. Zusätzlich kann eine Empfangsbestätigung aktiviert und die versandte Datei in ein geschütztes PDF konvertiert werden. Besonders vertrauliche Dokumente können zudem mit einem Wasserzeichen geschützt werden.

« Zurück